JUJA verwendet Cookies. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. - Hier finden Sie weitere Informationen zu Cookies - Verberge diese Nachricht

So nimmt JUJA Wear seine Verantwortung wahr

Vernünftiges Verhalten in der Sonne: So nimmt JUJA Wear seine Verantwortung wahr

Jan Willem van der Sterre ist der Gründer von JUJA Wear und, zusammen mit Charlotte, Eltern von Julia, James und Jack. Jan Willem hat seinen Vater durch Hautkrebs verloren. Das ist einer der Gründe, warum er begann, sich mit UV-Schutzkleidung zu beschäftigen. Sein Ziel ist es, die Zahl der Hautkrebsfälle zu reduzieren, da die Zahl der Patienten immer noch steigt. Die Menschen sind sich nicht ausreichend darüber im Klaren, dass sie sich schützen müssen, wenn sie sich oder ihre Kinder über längere Zeit der Sonne aussetzen", erklärt er.

Bewusstsein

Seit Jan Willem seinen Vater durch Hautkrebs verloren hat, konzentriert er sich ganz auf die Entwicklung von verantwortungsvollem Sonnenverhalten und UV-Schutzkleidung. Jan Willem hofft, auf diese Weise andere Eltern für den Ernst der Lage zu sensibilisieren. Er tut dies mit Leidenschaft, indem er selbst mit gutem Beispiel vorangeht und natürlich, indem er Kleidung herstellt, in der Ihr Kind den ganzen Tag fanatisch die Rutschen hinunterrutschen, hunderte von Sandburgen bauen oder sich am Strand sonnen kann, genau wie die Mama. Auch wenn letzteres oft nicht so lange anhält wie erwartet. Das ist keineswegs schlimm. Solange die Kinder geschützt sind und das schöne Wetter sorglos genießen können. Und vorzugsweise auch mit Stil. Glückliche Kinder, glückliche Eltern.

Der Beginn von JUJA Wear

Doch JUJA Wear ist nicht das Unternehmen, in dem für Jan Willem alles begann. Seine Reise von der Flasche zum Kleidungsstück begann im Jahr 2011 bei UV-Fashions. Ein Unternehmen, das sich zu Europas größtem Anbieter von UV-schützender Bademode und Zubehör für die ganze Familie entwickelt hat. Sie können verstehen, dass der Experte für UV-Kleidung nach neun Jahren Wissen und Erfahrung beschloss, dass es Zeit für seine eigene Marke war: JUJA Wear. Eine niederländische Marke, die sich auf recycelte UV-beständige Bademode spezialisiert hat, die nach seinen Kindern Julia, James und Jack benannt ist: JUJA. Das ist übrigens nicht das Einzige, was in Jan Willems Unternehmen einen Hintergedanken hat. Werfen Sie einen Blick auf das Logo von JUJA: eine PET-Flasche. Ganz einfach, weil es genau das widerspiegelt, wofür JUJA Wear steht. Bei JUJA wird die gesamte UV-Bademode aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Und das alles auf umweltfreundliche Weise. Sie spielt beim JUJA Label eine große Rolle: die Nachhaltigkeit. Wir arbeiten jeden Tag hart daran, den 'recycelten schützenden Lebensstil' zum neuen Standard zu machen.

Der Schutz der PET-Flasche

Träumen Sie auf Ihrem Handtuch am Strand oder am Hotelpool, aber auch in Ihrem eigenen Garten oder auf dem Campingplatz. Es ist toll, ein sorgloses Leben zu führen, aber wie schön wäre es, dies für den Rest der sonnigen Tage fortsetzen zu können? Bei JUJA setzen wir uns daher voll und ganz für ein verantwortungsvolles Sonnenbad ein. Ein Sonnenbrand in jungen Jahren kann später im Leben große Folgen haben. Das möchten wir natürlich auf nachhaltige Weise verhindern: durch das Recycling von PET-Flaschen zu UV-beständiger Bademode für Kinder. Ein UV-Badeshirt wird zum Beispiel aus bis zu neun PET-Flaschen hergestellt. Das in diesen Flaschen enthaltene Polyester ermöglicht es uns, Kinder durch die Herstellung von UV-beständiger Badekleidung vor den unangenehmen Auswirkungen der ultravioletten Strahlung wie Sonnenbrand, Alterung oder Hautkrankheiten zu schützen. 98% der UVA- und UVB-Strahlen werden von unserer Sonnenkleidung blockiert und bieten den maximalen UPF50+ Schutz. Im Gegensatz dazu schützt normale Kleidung Kinder bis zu einem UPF von 15. Ein großer Unterschied, aber einfach zu lösen: Tragen Sie JUJA.

Große Verantwortung

Neben dem Schutz konzentriert sich JUJA Wear auch auf die Qualität der Kleidung. Die UV-beständige Kollektion, bestehend aus Badeshirts, Schwimmanzügen, Sonnenhüten, Bikinis und Longsleeves, ist sehr modisch, farbecht, atmungsaktiv, schnell trocknend und nicht zuletzt bequem. JUJA Wear übernimmt von A bis Z Verantwortung, wenn es um Qualität und Nachhaltigkeit geht. Ihre Bestellung wird immer umweltfreundlich an Sie geliefert. Neben dem organischen Garn, den Etiketten aus recyceltem Papier und den Polybeuteln, die wir verwenden, kümmern wir uns auch um den Weg, den Ihre Bestellung zurücklegt. Auf einen sorglosen und unvergesslichen Sommer.

Back to top